Achtsamkeit in KiTa und Schule

Ihr seid eine KiTa, OGS oder eine Schule und interessiert euch dafür, Achtsamkeit in euren beruflichen Alltag zu integrieren? Ihr könnt als Team in 6 Einheiten mit je 2,5-3 Stunden Achtsamkeit erfahren, erforschen und lernen, wie ihr erste Achtsamkeitsübungen an Kinder und Jugendliche weitergebt.

Der gemeinnützige Verein AKiJu (Achtsamkeit für Kinder und Jugendliche) 

fördert in Verbindung mit dem MBSR-MBCT Verband die Vermittlung von Achtsamkeit an Kinder und Jugendliche. Im Rahmen der Initiative Auf!Leben der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung hat AkiJu 2021/2022 ein Curriculum erarbeitet, mit dem Achtsamkeit an über 500 pädagogische Fachkräfte vermittelt wurde. Ich bin sehr stolz und dankbar, einer der MBSR-Lehrenden zu sein, die diese Initiative mit umgesetzt hat.

Inhalt des 16stündigen Curriculums ist es , die pädagogischen Fachkräfte (Erzieher:innen, Lehrer:innen, Sozialarbeiter:innen etc.) in Achtsamkeit zu schulen, also die Kraft der Achtsamkeit zunächst selber zu erfahren. Und zusätzlich geht es darum, dass die pädagogischen Fachkräfte lernen, wie sie erste niederschwellige Achtsamkeitsübungen an Kinder und Jugendliche weitergeben können. 

Für ein gemeinsames Projekt sprecht mich gerne an - ich freue mich drauf.

Facebook

Inhalte von Facebook werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Facebook weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen